LifeStyle

Ich geh fast nur noch in Jogginghose raus, weil ich fast nur noch zum Joggen rausgeh. Laut Karl Lagerfeld habe ich somit vollkommen die Kontrolle über mein Leben verloren. Mist. Was mache ich denn jetzt?

Vielleicht sollte ich einfach mehr Designerjeans tragen und auf diesen ganzen Pseudo-Fitness-Quatsch sowieso verzichten. Und dann fange ich auch wieder an zu rauchen, weil das als total schick und cool gehypt wird neuerdings wieder in der Werbung. Und im Fernsehen. Und dann sind wir alle glücklich.

Yeah.

Advertisements

mehr muss man dazu gar nicht sagen

sehr verehrungswürdiges gauloises-vollidioten-team:

was hat rauchen eigentlich damit zu tun, dass sich irgendwelche halbnackten nuttenweiber die unterwäsche zurechtzupfen müssen?

sind eure maßstäbe echt so behindert geworden?

 

und noch maaaaal

vor ungefähr einer woche ging ich zum schlecker, der bei mir um die ecke ist. wollte zigaretten, die kassiererin fragte nach meinem ausweis, den gab ich ihr kurz, dann ging ich schnell wieder zurück. gerade eben war ich wieder beim schlecker, die gleiche kassiererin (wobei ich das zuerst nicht hätte beschwören können), wollte zigaretten. da sah ich ihr an, dass sie mich nach meinem ausweis fragen wollte, aber sie unterbrach sich selbst und sagte: „den haben sie mir schon gezeigt, 1991, richtig?“ und ich antwortete: „genau, super!“ voller begeisterung mit dem größten strahlen im gesicht, das man sich vorstellen kann.
und ja, das flasht mich einfach so sehr, dass jemand so fremdes, dem ich einmal begnetet war zuvor, sich offenbar so gut mein gesicht und auftreten merken kann und obendrein meinen jahrgang. und es ist zu schön, um sich vorzustellen, dass vielleicht einfach bloß wenig kundschaft in dem laden herrscht, woran ich auch eigentlich gar nicht glaube.
trallala