System not working again

So. Lerneffekt lässt grüßen. Nachdem ich mein Leben in trockenen Tüchern geahnt hatte, passierte mal wieder dieses: die nächste heftige Rundumschlag-Psychose mit allem drum und dran, bis ich meine Eltern mit einem Messer bedrohte und zwangseingewiesen wurde. Jetzt sitze ich seit fast 3 Monaten in Psychiatrien rum und lasse mich behandeln. Von Koma bis Selbstmordanschlag und Nahtoderfahrung und himmelhochjauchzend habe ich alles mitgenommen.

Dem Bipolar Writer muss ich an dieser Stelle doch zustimmen: Ein Leben ohne Medikamente ist nicht mehr möglich für mich. An dieser Stelle hab ich Pipi in den Augen. Selbst schuld.

Ich kann mit Depot-Spritzen einmal im Monat behandelt werden. Hoffentlich gut. Krankenhaus dauert noch. Bestimmt anderthalb Monate noch.

Liebe Grüße an alle, die das lesen. Hab euch nicht vergessen und WordPress mich Gott sei Dank auch nicht. Bis bald.

Advertisements

Yeah Baby Yeah

So langsam laufen die Aufrufe. Hat ja auch lang genug gedauert, mal ansatzweise zu meinem alten Blog.De-Status zurückzugelangen. Hier auf WordPress ist das ja alles nicht so easy, ja ja. Da könnte ich auch einen ganzen Artikel drüber schreiben über die Komplexität dieser Seite, mache ich aber nicht.

Minimalismus ist doch der bessere Weg

Zumindest, wenn es um so etwas Weltbewegendes wie mein Favicon geht. Nach zahllosen tries hier nun endlich das Endergebnis: Ziemlich schlicht, simpel, zeitgemäß und na ja, auf jeden Fall boring.

logoblog6 jpg

Nachdem sich diese hier leider nicht durchsetzen konnten aufgrund der miesen Erkennungsqualität auf Symbolleisten.

Na ja. Und wer sich fragen sollte, warum gerade Aubergine: Weiß ich ehrlich gesagt auch nicht so verdammt genau. Ich wollte halt was Dunkles, was weder grün, rot noch blau leuchtet. Und weil man Aubergine nicht so oft findet in Logos, hatte ich das Gefühl, nehm ich halt mal diese absurde background colour für mein ultimatives Vorhaben.

Viel Spaß damit.

paranoid or visionary

Am I paranoid ? Please tell me anyone. I laugh at people who say „Trump“ will not win anyway, and even if he will not be able to change anything because of the „laws“. But haha, you don’t see everything. They were laws before, they got broken.

And people didn’t expect the Brexit to happen. And it did and all were shocked but this is what is happening. And Turkey.. I don’t know. We don’t need to talk about. I am happy I live in Germany, it seems to be one of the strongest places still in the world today (first will be the last and last will be the first).

I worry about international companies suck up small ones with money (money rules the world with pressure and force and threatening, corruption, this is true) and somehow getting richer they become more robbering. WordPress.Com is a free homepage still but it has less chances and possibilities then the place I was before (German homepage). And.. at the same time it is much more complex and complicated to understand. You need to be very concentrated to understand and built up your profile and page. They make it hard for people to understand all things easily about privacy, intimicy, options, settings, anything, so the basic settings are inacceptable for real but people don’t mind because they are too lazy to understand what’s meant between the lines.

And this is something I worry about. I don’t feel comfortable in a place which is going to be ruled by US-Americans who are going to be ruled by Nazis maybe.

Am I paranoid ? Am I ?

Maybe I should not tag my entries with „Trump“. Should I ?