bitter

klick

die geilste art gallery, die ich je gesehen habe, und das nach all den jahren, die ich auf animexx verbracht habe.
jaa, ab heute werd ich euch wohl das ein oder andere mal fremdgehen, aiko und yuki. macht euch nichts draus. ich mag euch trotzdem noch.

nachtrag: nheira und feimo sind mindestens genau so gut. vielleicht steig ich auf deviant um. vorübergehend natürlich.

anstrengende szene

ich stelle gerade schlechten gewissens fest, dass man advent children als final fantasy und manga fan eigentlich gesehen haben sollte. werd ich demnächst mal nachholen.

bei der gelegenheit würde mich auch interessieren, ob irgendjemand über shonen-ai-mangas (including soft-yaoi) jeglichen genres (egal) bescheid weiß, die anders als so gut wie alle andern kein dreck sind (ausgenommen das demian-syndrom natürlich), und ob er die güte besäße, mir dies mitzuteilen.

danke vielmals.

p.s. gute animes such ich ebenfalls.

p.p.s. ich weiß im übrigen auch, dass sich hier niemand darauf melden wird, ich nutze den eintrag aber, um meine verzweiflung kundzutun.