LifeStyle

Ich geh fast nur noch in Jogginghose raus, weil ich fast nur noch zum Joggen rausgeh. Laut Karl Lagerfeld habe ich somit vollkommen die Kontrolle über mein Leben verloren. Mist. Was mache ich denn jetzt?

Vielleicht sollte ich einfach mehr Designerjeans tragen und auf diesen ganzen Pseudo-Fitness-Quatsch sowieso verzichten. Und dann fange ich auch wieder an zu rauchen, weil das als total schick und cool gehypt wird neuerdings wieder in der Werbung. Und im Fernsehen. Und dann sind wir alle glücklich.

Yeah.

Advertisements

5 Tipps, wie du einfach klarkommst im Leben

Ich hab das Gefühl, bald werden uns nur noch Blogs mit irgendwelchen Tipps zur Optimierung des eigenen Lifestyles unter die Nase gerieben. Kann das sein? Alle sind so schrecklich schlau geworden und wissen total mega, wo es lang geht auf einmal.

Also hier dann meine fünf Ratschläge zur Optimierung deines eigenen Lifestyles:

#1 Sei du selbst

Sei einfach du selbst und niemand anders, schon gar nicht, wer doof ist.

#2 Mach dein Ding

Hör nicht auf andere und hau voll rein, Mann.

#3 Bleib immer schön cool

Lass die andern einfach labern und lass dich auf keinen Fall aus der Fassung bringen, du alter motherfucker.

#4 Hör gute Musik

Das hilft ungemein, kann bei entsprechendem Mangel aber auch schnell zur Belastung werden.

#5 Halt Ausschau nach andern coolen Leuten

Genau. Fertig.

***

Jetzt weißt du, wo es lang geht. Ach ja: Bitte teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt, damit auch andere daran Gefallen finden können.