Spendenaktionen

Warum fragen die ultimativen Hilfsvereine eigentlich nicht mal die ultimativen Großkonzerne wie Coca Cola, Nestlé oder MC Donald’s z.B., um an massig Kohle zu kommen, statt immer den kleinen blöden Mann vorm Fernseher – Eine Riesenscheißspendenaktion von denen und SOS-Kinderdörfer oder WWF würden uns nie wieder auf den Geist gehen.

Würden die sich etwa dagegen wehren, Mann? Kann das sein, dass ein so verantwortungsbewusstes Unternehmen wie Cola Organisationen zur Entwicklung und Fertigung kinder- oder tierfreundlicher Bedingungen jegliche Unterstützung verweigern würde? Kann das?