Play tricks on your own routine-life

Man kann sein Leben auch einfach austricksen.

Man kann zum Beispiel schon vor dem Jahreswechsel anfangen, Sport zu treiben, um dem Druck mit den vielen Vorsätzen nicht zu erliegen, oder man kann Silvester auch einfach mal gar nichts trinken und dann mega straight ins nächste Jahr übersiedeln. Völlig ohne Kater.

Man kann auch wirklich mal nur einen Kaffee mit Likör verzehren und im direkten Anschluss eine ganze Kanne Tee und dann auf die ganze Alkoholtoxikation sowieso mal verzichten, selbst wenn der Tee entgiftend wirkt wie Brennnessel.

Ich glaube einfach keinen sesselfurzenden Esoterikbitches, witches, die sich der Therapie verschrieben haben im ausführenden style, die sagen, es gebe kein kontrolliertes Trinken. Wie können die das denn wissen, wenn sie selbst nie Eingeweihte der Materie gewesen sind? Manchmal fühle ich mich wie ein Kopernikus oder Galilei der Post-eine-Millionen-Post-Post-Post-Moderne, der sagt, die Erde sei eine Kugel.

Wer glaubt denn sowas schon, dass die Erde eine Kugel sei letztendlich oder dass wir in einem heliozentrischen System uns all befinden, uns? Wer?

Kann man Geschichten nicht auch anders schreiben? So wie Jules Vernes zum Beispiel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s