spiel der seelen

Ich hab dieses Gedicht für meinen Freund geschrieben. Es ist nicht wichtig, dass manche Kommas fehlen. Die gehören dann da einfach nicht hin. Das nennt man künstlerische Freiheit und so.. (c)

 

SPIEL DER SEELEN

 

Ich liebe dich so wie ich bin

Mit gipfelhoher Lust und Freude

Doch ein manches Mal da schwinden diese zwei dahin

Und an ihrer statt gedeihen Frust

Und Leide

 

Ich liebe dich so wie du bist

Mit Ruhe, Ernst und Zuversicht

Doch man zuweilen denn auch diese drei so leicht vergisst

Wenn kurzerhand vielleicht das Gegenteil

daraus entbricht

 

So ist dies Leben das wir führen

Niemals nur eine dieser Seiten

Und versucht uns doch im Gleichgewichte zu geleiten

Denn wie wir entzücken uns und quälen

Im gedankenlosen Spiel der Seelen

Will ich dir dieses Wort gebühren:

 

Ich liebe dich so wie wir seien

Mit allem was wir zu uns zählen

Auch wenn sich Angst und Wut darunter reihen

Wird uns dies niemals gleich entzweien

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s