scharfer scheiß

gestern abend aß ich eine eine-millionen-scoville-habanero (wobei nur eine fingerspitze) und musste für mindestens 5 sekunden ganz unwillkürlich an mein damit begonnenes verderben denken. also den tod genauer gesagt.
wenn ihr euch mal so richtig flaschen wollt, dann müsst ihr auch so etwas essen, was sogar hartgesottenen wie beispielsweise meinen bruder den schweiß auf die stirn und massig tränen in die augen jagt.
und siehe da: wir leben beide noch