rope skippin‘

ich überlege seit heute, wo ich eigentlich, wenn ich ab nächster woche dank internet-surf-stick (nach dem 5. versuch, normalen netzanschluss zu bekommen) endlich richtig in meiner wohnung lebe, meine lieblingssportart betreiben könnte, weil meine wohnung das nicht hergibt. es ist auch doof, bei schönem wetter drinnen sport zu machen (total doof, sag ich euch, wenn nicht idiotisch), nur ist das einzige, was mir dazu einfällt, das glacis, in dem man super sport machen kann, aber im glacis laufen mehr verbrecher als polizisten rum und darum will ich das auch nicht als mädchen.
doof, doof und noch mal doof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s